0

Žalec Bier-Fontäne

Die weltweit erste und einzige Bier-Fontäne
Scrollen

Wenn Sie einen Ausflug von Celje nach Žalec unternehmen, finden Sie dort eine große Besonderheit – die Grüngold-Bierfontäne.

Wenn Sie einen Ausflug von Celje nach Žalec unternehmen, finden Sie dort eine große Besonderheit – die Grüngold-Bierfontäne. Der Ort Žalec ist nämlich ein nationales Hopfenzentrum. Wenn Sie im Sommer vor der Ernte des Hopfens ankommen, ist es, als wenn Sie von einem endlosen Hopfenteppich umgeben wären, der sich harmonisch in die umliegenden Hügel einfügt, der Anblick wirkt unendlich beruhigend. Im Sommer duftet es im unteren Savinja-Tal nach bittersüßen reifen Dolden (Hopfenzapfen). Die Bewohner vom Savinja-Tal nennen Hopfen grünes Gold, da es immer für Arbeit und Einkommen gesorgt hat. Übrigens ist Slowenien der weltweit fünftgrößte Hopfenproduzent. Die Grüngold-Bierfontäne ist seit 2016 eine Hommage an die große Brautradition und Simon Kukec, den Vater des slowenischen Braus, der die Brauerei Žalec mit der legendären Brauerei Laško, die sich in die heute bedeutendste slowenische Brauerei Pivovarna Laško entwickelt hat, fusioniert hat. An der Fontäne können Sie aus dem ersten Zapfhahn ein aus Kukec-Thermalwasser gebrautes Bier und aus den anderen fünf verschiedene Bieren von slowenischen Mikrobrauereien, die steirischen Hopfen als Zutat verwenden, zapfen. Dazu verwenden Sie einen von Oskar Kogoj entworfenen Probierkrug, den Sie als ein Andenken nach Hause nehmen können. Aus einem der Zapfhähne kommt sogar ein grünes Bier heraus! Für einen Preis von 8 EUR können Sie 6 × 1 dl Bier probieren. Zum Wohl!