0

Stadtwald mit dem Baumhaus

Das größte slowenische Baumhaus, das als hölzerne Beobachtungsstelle zwischen den Baumkronen Kinderträume erfüllt
Scrollen

Eine gute Möglichkeit, sich vom Alltag zu lösen, ohne ans andere Ende der Welt reisen zu müssen, ist der Besuch des Stadtwaldes von Celje, der nur einen Schritt von der Altstadt entfernt ist.

Machen Sie einen Spaziergang zum Ufer des Flusses Savinja und bis zur berühmten Statue des Flößers und überqueren Sie die Flößerbrücke. Schon finden Sie sich im Stadtwald und im Schatten seiner hohen Bäume wieder. Wo einst Grafen von Cilli von der Alten Burg in die Stadt zogen, gibt es heute sieben Erlebnis- und Erholungspfade sowie einen Bildungsweg. Der Stadtwald wird von den Hügeln Miklavški hrib und Anski hrib geschützt, die schnell zu Fuß oder mit dem Fahrrad erobert werden können, diese Mühe wird mit wunderschönen Aussichten belohnt. Neben dem Laufen und dem Radfahren können Sie Ihren Puls im Stadtwald auch auf dem Fitnessgelände im Freien oder mit einem Spaziergang entlang dem Trimmpfad erhöhen. Kinder können auf dem Spielplatz Energie tanken und dabei die frische Waldluft genießen.

Baumhaus

Wo einst ein bescheidenes Baumobservatorium stand, steht heute das zauberhafte größte Baumhaus Sloweniens inmitten der Baumkronen des Stadtwaldes von Celje. Es ist mit seinem modernen Aussehen atemberaubend, da es vollständig aus lokalem Holz hergestellt ist und nahtlos mit der Waldumgebung verschmilzt. Es ist offen für Besuche von Einzelpersonen und Gruppen und wird am häufigsten von Familien, Schulgruppen oder Touristen besucht, die ein einzigartiges Naturerlebnis wünschen. Das Erlebnis ergänzen auch verschiedene Veranstaltungen – Workshops, Konzerte, Poesie-Abende und vieles mehr, die im Häuschen oder seiner Umgebung stattfinden.

Weil es erfolgreich verschiedene Welten verbindet, bekam es auch viele Auszeichnungen von Förstern, Biologen, Ökologen, Künstlern und Architekten. Der Spaß endet auf dem festen Boden rund um das Baumhaus noch nicht. Während sich die Erlebnisse im Haus in Ihr Gedächtnis einprägen, können Sie auf der Sitzbank frische Luft einatmen. Alle, die aktiver sind, können ihre überschüssige Energie auf dem Trimmpfad verbrauchen, die jüngsten Abenteurer finden zusätzliche Unterhaltung auf dem Spielplatz.

Besichtigungsmöglichkeiten:

Der Besuch des Baumhauses ist während der regulären Öffnungszeiten kostenlos.

Die Öffnung und Besichtigung des Baumhauses außerhalb der Öffnungszeiten (max. 30 Personen) kostet 50 EUR für ca. eine Stunde. Jede weitere Stunde kostet 12,20 EUR.

Der Besuch des Baumhauses außerhalb der Öffnungszeit ist für Kindergarten- und Schulgruppen aus Celje kostenlos, für alle anderen Kindergärten und Schulen beträgt der Preis 50 EUR/Gruppe.