Tipps

Scrollen

Willkommen in Celje, an der Kreuzung der slowenischen und europäischen Routen, fast auf halber Strecke zwischen der slowenischen Hauptstadt Ljubljana im Westen (75 km) und der steirischen Hauptstadt Maribor (54 km) im Osten. Celje ist die einzige Grafenhauptstadt Sloweniens mit der größten mittelalterlichen Burg des Landes, eine immer noch einzigartige Stadt der drei Sterne, die auch das slowenische Staatswappen schmücken.

Celebus

Für die Beförderung durch die Straßen von Celje können Sie den Celebus, den mit komprimiertem Erdgas betriebenen Stadtbus benutzen. Sechs Linien verbinden die größten Stadtviertel der Stadt Celje. Sie können zwischen einer Einzel-, einer Tages-, einer Wochen- oder einer Monatskarte wählen. Eine Jahreskarte ist ebenfalls erhältlich.

Fahrplan: https://moc.celje.si/celebus

KolesCE

Das Erkunden der Stadt kann dynamischer und aufregender sein, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. In Celje können Fahrräder mit dem Namen KolesCE ausgeliehen werden. Darüber hinaus bieten einige Fahrradstationen in Celje auch einen E-Fahrradverleih an. Sie werden vom globalen Nextbike-System unterstützt. Sie sind 24 Stunden am Tag verfügbar, dabei sind die ersten 30 Minuten gratis. Der Grundpreis beträgt einen halben Euro pro 30 Minuten Anmietung für ein gewöhnliches Fahrrad und einen Euro pro 30 Minuten Anmietung für ein Elektrofahrrad.

Online-Anmeldung: https://bikes.nomago.si/registracija/

Taxi

  • Sonderangebot
  • Stadtführer